Mein Interface – der Neuanfang

Die Mitglieder meiner10er Raidgruppe werden es kennen, mein leicht genervtes „Ich relogg mal“, was nichts anderes bedeutet, als dass WoW (gerne im Bosskampf) einfach einfriert. Ich vermute dahinter, auch weil die Reparaturfunktion meint, alles seit ok, irgendwelche verhedderten AddOns, die gegenseitig sich das Leben schwer machen.

Daher habe ich mir mal gedacht, ich baue mein Interface neu.

Hierzu wollte ich noch einige generelle Umstellungen vornehmen, über die ich selber schon länger nachdenke:

Boss-Mods

Deus Ex Boss Mods hat als Vorteil, dass man sich Pfeile einblenden kann, damit man besser sieht, wo z.B. bei Marrwogar die aufgespiessten Spieler stehen. Das ist jetzt nicht mehr so wichtig, wenn über HUD-Map die Spieler sowieso übersichtlicher gekennzeichnet sind, ebenso bei den Abständen. Dafür fehlen mir die automatischen Ansagen, ob ich gerade einen Boss haue, was doof ist, wenn ich dringende Whisper von Gildenmitgliedern bekomme.

Sprich ich plane, wieder auf Deadly Boss Mods umzustellen.

Positionen

Ich habe bereits damit angefangen, aber ich wollte mal eine andere Bildschirmaufteilung testen, und die Mitte generell freihalten. Außerdem brauchen die Grid-Vorlagen von Bati ein wenig größer als die normalen Balken, sprich am unteren Ende des Bildschirms habe ich weniger Platz

AddonSteuerung via AddOn Control Panel

Auch ein Punkt, den ich seit längerem im Planung habe, ich wollte ja nach Situation einen AddOns deaktivieren, ich kann  z.B. in Raids auf Auctioneer gut verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.