Onyxia 25 – die 2te….

Nachdem ich ja bereits am Wochenende Random war, da aber mit dem Magier, bin ich mit dem Schamanen am Dienstag nochmal losgezogen, nachdem der Run mit den Partnern zeitlich nicht aufging.

Das Gute vorweg, die Palabuffs haben gepasst, und es gab nur 2 Leute, die wegmussten. Und ich war nicht der Leiter…

Nicht so gut war, dass diesmal die Heilung ein Problem war, wobei ich einmal mit dem Add im Rücken zu langsam beim Tank war. Gut, dass ich nicht für den Tank eingeplant war, sondern nur das Totem hab’ stellen sollen, aber im Grunde ist klar, in P3 hab ich eh nix mehr zu tanken, und in P2 war ich eh drauf.

Dafür hat es den Kriegertank für die Elite-Adds mehrfach umgehauen, irgendwie lief das doof, aber immerhin, so konnte er die Adds nicht beim tiefen Atem und mit der Feuer-Aura bzw. mit der Explosion in die Gruppe ziehen (ja, danke für die Ansage “weg von dem Add”, das ist beim Atem nicht so gut machbar).

Im Grunde waren es 5-7 Versuche, wobei ein Versuch unglücklich lief, Ony stand schief wie ein Schluck Wasser in der Kurve da, viel zu nahe an den Kammern, und dann hat das Totem halt 3-4 Sekunden zum ticken gebraucht und Ony hatte den Flammenatem bereit, das hat mal eben 10 Leuten das Leben gekostet. Schade, da dann auch noch einer in die Kammer gefeart wurde, das hat es nicht einfacher gemacht.

Da aber jeweils Fortschritt zu spüren war, sind wir geblieben, was mir dann den Helm der zehn Stürme einbrachte. Praktisch, wenn man der einzige Spieler der eigenen Klasse im Raid ist. (Oder wie es ein Gildenkollege im /O ausdrückte: Don, du Sack…

Mal schauen, ob wir die Woche dann selber noch sowas Random hinkriegen, war im Grunde ganz lustig, die Aktion.

Onyxia 25

Ich gebe ja zu, ich wurde von meiner Gier (und meiner Langeweile) getrieben, und als ich im Teamspeak gefragt wurde, ob ich ich nicht auch Onyxia im 25er mit meinem Magier (mit Schurke und Schamane halte ich die IDs typischerweise für die Gilde frei) mitwill, hab ich zugesagt.

Da das am Sonntag passiert ist, war ich Wäsche waschen im Keller, und kam recht spontan dazu, hatte also keinen Plan von der Vorgeschichte, und war auch, wie Illidan sagen würde, “not prepared”. Es war 16:20 Urh, um 18:00 Uhr ist Abendessen (Familie im selben Haus ist nicht immer von Vorteil), aber das sollte dicke langen, sage ich mal.

Nun denn, ich wurde geladen, mit mir war der Raid voll. Ich bekomme direkt den Raid-Leader zugewiesen, und oRA stellt daher dann mal noch Plündern um. Auf Rückfragen im TS wurde mir bestätigt, dass das so soll, weil halt der letzte Platz für den Raidleiter frei war, und ich könne das ja, weil wegen ich das ja auch intern machen würde.

Geschickterweise wurde  schon gefragt, wer denn heilt, das hätte mich ja, von der Tankfrage ab, mal so generell interessiert, und siehe da, 3 Leute melden sich, eine vierte Meldung “ich kann umskillen” kam auch. Klasse. 6 Heiler wäre mein persönliches Minimum, aber gut.

Zum Glück meinen daraufhin 3 Leute, dass Sie das so nicht machen, und gehen direkt wieder, Platz für weitere Heiler (ein Heiler ging, also 3 weitere Heiler laden, dann passt das).

Wenige Minuten später sind die Heiler da, ich habe in IF ein Portal nach Theramore gestellt, und habe mich auf den Weg zum Morastwinkel gemacht. Gut, ich hab mich verklickt, bin nach Tanaris geflogen und wieder zurückt, trotzdem, einer der Ersten am Portstein, klar…

Ich habe dann die TS-Adresse gepostet, damit wir auch alles durchsprechen können, worauf dann 4 Leute es nicht geschafft haben, die Daten einzugeben, und meinte, das ginge nicht, das sein doof. Die Worte waren anderst, aber ich bin mir nicht im Klaren, ob ich das Gefluche anderer Leute hier wiedergeben will. Und Sorry, wenn ich 21 Leute im Channel hab, dann wird das Problem nicht am Makro oder am Server liegen. (Es liegt am Eintragen des Nicknames, aber daher wird das im Makro auch erwähnt….). Egal, ich lasse mich lustig beschimpfen, wir wursteln uns durch den Trash, und ich versuche, im Gang runter vor Ony stehend, die Heiler einzuteilen. Gut, eine DD wird getauscht, dem dort einfiel, er könne nicht, aber wir können ja mit einem freundlichen Hexer Leute ranporten…

Nun ja, wir haben generell einige Versuche gebraucht, um uns auf die speziellen Herausforderungen des Kampfes einzustellen, vielleicht hatte auch meine Heiler-Einteilung schuld, da ich nicht so recht wusste, wer wie gut und wie sicher Heilen konnte, jedenfalls war das typische Problem, dass in der Flugphase der Addtank, der die Großen Adds hatte, umgefallen ist, wobei er 3 Heiler zur Verfügung hatte, wobei ich nicht so viel davon mitbekommen habe, da ich mehr dabei war, auf Onyxia zu schießen.

Zum anderen war es beim Landen (trotz Ansage) ein Problem, dass Ony wieder vom Tank übernommen wurde, und dann wieder auf Position gebracht wurde, da sie halb in einem Eingang der Eierkammer stand, bzw. dort ziemlich nahe dran war. Aber gut, nach einen Wipe, weil irgendwie der Tank niedergemacht wurde, haben wir pünktlich um 17:55 Onyxia down gehabt, der Schurke aus meiner Gilde, der mit beim Einladen war konnte sich über die Blutfangkapuze freuen. Immerhin etwas, sage ich mal.

Was mich im Nachhinein massivst gestört hat, war, dass die Palas zwar (bis auf einen, der schnell off musste) zwar PallyPower installiert hatte, aber die kleinen Buffs und großen Buffs mal dezent übersehen hatte, und ich dann keinen SDW als Mage hatte, sondern einen SDM, dafür der Bärendruide und die Katze einen SDW statt dem kleinen SdM. Und dass ich 3 – 4 Minuten mehrfach im TS und im Raid-Chat drauf hinweisen musste, bis nach einigem Hin- und Her die Buffs saßen.